bedroom renovation…

… ich wusste schon länger, hier muss sich etwas tun, ja das Dunkelblau an den Wänden gefiel mir noch immer richtig gut, aber irgendwie harmonierte es nicht mit unserem alten Bett, ja und unser altes Bett, harmonierte irgendwie nicht mehr so richtig mit uns!

Wer mich und meinen Mann kennt weiß, wir überlegen nicht lange, wir machen einfach und wenn es nicht passt, dann machen wir es eben nochmal!

Inspiriert vom Kinderzimmer in dem wir uns für die gemeinsame Raumhälfte ebenfalls für eine Holzwand entschieden hatten, sollte diese nun auch ins Schlafzimmer einziehen,

Holz bringt Wärme, Gemütlichkeit und vor allem ganz viel Charakter mit.

So war es leicht auch unsere Wünsche der Nachtlampen, Schalter und Steckdosen am richtigen Platz anzuordnen – diesen „Luxus“ hatten wir bereits bevor wir unser damaliges Schlafzimmer für die Kinder aufgaben und die Räume tauschten – ja und seitdem fehlte es – Verlängerungskabel, blöde Nachttischlampen mit elendig langen Steckern und an & aus Taster welche jeden Abend am Kabel ertastet werden mussten!

Im Baumarkt haben wir uns für Kiefer Massivholzplatten (30cm breit) entschieden,

wir wollten keine typische Vertäfelung, dieser Stil gefällt mir persönlich nicht, ich wollte viel lieber diesen mit Astlöchern, Schrauben, Spalten und unperfekten Look. Profilbretter wurden dann als Untergrund und als „Laufleiste“ für die Stromkabel genutzt.

Die Massivholzplatten wurden in der Länge auf Maß gesägt und mit Holzschrauben an die Profilbretter geschraubt…. und wer auf den Naturlook steht, ja der wäre jetzt schon fast Fertig!

Mit der Findung des richtigen Bettes, war dann aber auch die Wahl der Wandfarbe klar – Dunkelblau passte auf keinen Fall mehr – sich davon trennen – nach 3 Jahren kein Problem!

Mit unserer Farbvorstellung standen wir also im Malerfachgeschäft… aber genau der Ton der mir im Kopf schwirrte war nicht zu finden – zu beige/ zu grau und so richtig sicher war ich mir vor Ort dann doch nicht mehr.

Wir entschieden uns also für etwas ähnliches… naja eigentlich sah es aus wie Cappuccino… also so gar nicht das was ich wollte… aber mit unseren unzähligen Farbreserven aus dem Keller haben wir dann eben doch genau den Ton anmischen können der es werden sollte. Wer jetzt also eine Farbnummer von mir erwartet, Sorry! Was ich euch aber mit auf den Weg geben kann, seit Jahren verzichten wir auf fertig angemischte Baumarkt Farben – diese halten meist nie was sie versprechen, entweder ist der Farbton doch ganz anders als erwartet oder die Farben müssen mehrmals aufgetragen werden bevor sie ein deckendes Ergebnis erzielen, lasst euch lieber im Malerfachgeschäft beraten.

Für die Holzwand hatten wir noch Restfarbe aus dem Kinderzimmer übrig ( Sigma Contour Aqua-PU|Matt Farbton Graphit 18 ), da wir es dort jedoch 2 mal und somit deckender gestrichen hatten, erzielten wir nun mit nur einem Anstrich einen anderen Look, dass tolle an der Farbe, auch wenn sie mit über 100 Euro sehr hochpreisig ist, sie benötigt keinen Voranstrich oder Grundierung, ist fast geruchslos und schnelltrocknend!

Werbung | Das Boxspringbett Avellino I in dem Farbton Schlamm und einer Größe von 180×200 cm, hat Massivholz Füße in Eiche und wurde uns von Home24.de zur Verfügung gestellt.

Code; SARah10 10% Rabatt auf alles | auch im Sale bei Home24.de *150€ MBW

Unsere Bettwäsche findet Ihr bei IKEA (DVALA), diese nutzen wir bereits seit Jahren und wird immer wieder nachgekauft, zum einen weil die Größe unserer Bettdecke 2,20×2,40 nur selten bei Bettwäsche zu finden ist, zum anderen hat sie alles was wir brauchen…. weiß, weich und schlicht!

Unsere Nachtlampen sind Lampenfassungen von north light, gefunden haben wir diese bei clas ohlsen mit passenden abgetönten Glühbirnen.

Unsere Nachttischablagen haben wir uns aus einem Reststück des alten Scheunenbalkens aus dem Wohnzimmer, ebenfalls auf Maß gesägt und mit Bolzen an der Holzwand befestigt!

Und in der Kombination mit der Holzwand…

bin ich wirklich Happy!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.